Sieht eine Blumentapete im Interieur modern aus?

Zu allen Zeiten galten florale Motive und verschiedene Pflanzenmuster nicht nur als spektakulär, sondern auch als effektives Werkzeug in den Händen von Designern. Dank ihnen ist es möglich, einen Innenraum komplett zu verwandeln und ihn gemütlicher, fröhlicher und weicher zu machen. Darüber hinaus sind florale Muster ein obligatorisches Element bei der Gestaltung einiger Stile. In erster Linie sind sie vom ländlichen und heute sehr beliebten englischen und skandinavischen Stil geprägt.

Blumen tapeten sind am häufigsten im englischen und im Landhausstil zu finden.

Aber in den Händen einer unwissenden Person kann sich sogar ein so schönes Produkt wie eine Blumentapete in ein Element der Geschmacklosigkeit verwandeln, deshalb ist es notwendig, sehr kompetent nicht nur Materialien für die Fertigstellung des Innenraums, sondern auch Möbel und Accessoires zu wählen. Um dies zu tun, können Sie einige Empfehlungen von erfahrenen Fachleuten nutzen.

Grundregeln für die Verwendung von Tapeten in floralen

Es ist kein Geheimnis, dass das Interieur mit floralen Mustern oft sehr üppig und hell wirkt. Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt zwischen dieser Opulenz und dem Kitsch. Aber wie kann man sie nicht überqueren? Die Antwort ist einfach: Bei der Erstellung eines Blumendesigns gibt es ein paar Grundregeln zu beachten:

Eine klare Einhaltung der Balance zwischen Schlichtheit und Opulenz. Je heller und größer der florale Druck an den Wänden ist, desto schlichter und neutraler sollten die Möbel sein. Es ist wünschenswert, monochrome Möbel und Accessoires zu verwenden. Unprätentiöse Blumenkombinationen sind nur erlaubt, wenn ein englischer Stil oder ein Landhausstil geschaffen wird.

Kompetente Wahl der Größe des Musters auf der Tapete. Die Verwendung von Tapeten mit großen Zeichnungen ist nur in Räumen mit einer großen Fläche möglich. Je kleiner die Fläche des Raumes ist, desto flacher sollte das Muster an den Wänden sein. Als Option können Sie eine Wand im Raum mit Blumentapete zu tun, und der Rest – monochrom.

Richtige Kombination des Musters auf der Tapete und Schattierungen anderer Interieurelemente. Wenn die Wände mit einer Blumentapete dekoriert sind, sollten nach den Gestaltungsregeln die Farbtöne aller anderen Elemente nicht im Ton des Hintergrunds, sondern im Ton mit den Farben gewählt werden. Zum Beispiel sind die Wände mit einer weißen Tapete mit blauem Muster versehen. In diesem Fall sollte die Farbe der Begleittapete und der Accessoires nicht weiß, sondern blau sein.

Darüber hinaus harmoniert die Blumentapete unabhängig von ihrem Farbton mit jeder neutralen Farbe: Weiß, Grau, Schwarz, Creme, Sand usw. In modernen Innenräumen können solche Kombinationen wie Blumen und Karos, Blumen und Streifen verwendet werden.

Blumendrucke in englischen und klassischen Interieurs

Im Gegensatz zu vielen modernen Stilen, wo die Verwendung von mehrfarbigen Finishing-Materialien nimmt ziemlich asketisch Inneneinrichtung, in der englischen Stil Tapete in der Blume erfolgreich koexistieren mit Luxus und Reichtum. Die Schaffung einer Stilrichtung im Raum, die der üppigen viktorianischen Ära entspricht, erforderte die pflanzlichen Muster, um nicht nur die Wände, sondern auch die Fenster und Polstermöbel zu schmücken.

Als Vorlage für Veredelungsmaterialien eignen sich kleine Rosetten oder beliebige Wildblumen. Solche Tapete ist alle Wände des Raumes tapeziert. Die Kissen auf Polstermöbeln, Tagesdecken und Vorhängen sollten vollständig mit dem Muster, dem Farbton und dem Design übereinstimmen. Mit dem englischen Stil ist es möglich, ein Interieur im Raum zu schaffen, das sowohl diskret als auch schick ist.

Die Blumentapete kann erfolgreich zur Gestaltung klassischer Innenräume eingesetzt werden. Doch während im englischen Design die Wände oft einem stark wuchernden Rosengarten ähneln, dulden die Klassiker keinerlei Exzesse. Es ist hier nicht üblich, alle Wände des Raumes mit floralen Mustern zu bekleben.

Meist nimmt die Blumentapete nur einen kleinen Teil des Raumes ein. Häufig werden Wandpaneele mit Blumendrucken verwendet. In klassischen Innenräumen ist Helligkeit inakzeptabel, daher sollten alle Muster in gedeckten oder pastelligen Tönen gehalten sein.

Dies ist eine Designlösung, die in der Lage ist, ein Interieur im Stil des Minimalismus zu dekorieren. Üblicherweise wird dazu nur 1 Wand oder deren Teil mit Pflanzenmustern tapeziert. Aber zur gleichen Zeit, die Blumen auf der Tapete kann nicht nur in schwarz und weiß, sondern auch in hellen Farben gemacht werden.

Eine erfolgreiche Lösung für die Schaffung eines minimalistischen Designs kann die Verwendung einer neutralen zweifarbigen Tapete sein, die so hergestellt wird, dass sich der Ton des Blumenmusters nur geringfügig vom Ton des Haupthintergrunds unterscheidet. Diese Töne liegen so nah beieinander, dass sie fast keinen Kontrast erzeugen. Solche Töne können sein: Schwarz und Grau, Braun und Beige, Silber und Weiß, verschiedene Grüntöne, usw.

Solche Modelle können eine sehr exquisite Muster haben, aber auf Kosten ihrer Farbgebung ist fast nicht in den Innenraum abheben und machen es weich und entspannt. Die Kombination aus hellen Blumendrucken und monochromen Tapeten macht ein asketisches Interieur im Stil des Minimalismus spektakulär und individuell. Das Gleiche gilt für jeden der modernen Stile, bei denen das Setzen von bunten und ungewöhnlichen Akzenten eine wichtige Rolle spielt.

Skandinavische Interieurs, die in letzter Zeit vermehrt in den Wohnungen unserer Landsleute zu finden sind, beinhalten auch die Verwendung von floralen Mustern. Aber hier nimmt die Blumentapete nur 2 Wände ein, die restlichen 2 sollten weiß sein. Da die Tapete im Interieur des skandinavischen Stils ein sehr großes Muster haben sollte, wirkt sie in Kombination mit Weiß extrem hell und spektakulär.

Darüber hinaus können in skandinavischen Interieurs verwendet werden und geprägte monochrome Tapete. Auf dieses Veredelungsmaterial werden Pflanzenmuster durch Vergoldung aufgebracht oder durch Prägung hergestellt. Eine besondere Anordnung von Beleuchtungskörpern oder eine spezielle Hinterleuchtung lässt Relieffarben auf der Wandoberfläche ungewöhnlich und gediegen wirken.

Vergessen Sie nach dem Tapezieren nicht, mit dieser Website etwas für Ihre Gesundheit zu tun: